Leistungssport

hep Team Neckarsulm


Seit 2014 sind wir mit einer Mannschaft in der 2. Bundesliga Süd aktiv. Im Jahr 2016 gelang uns dann der 1. Platz mit dem damaligen Team Fujitsu Team Neckarsulm und damit der Aufstieg in die 1. Bundesliga. Im Folgejahr war damit das klare Ziel – der Klassenerhalt. Die komplette Saison machte es die Mannschaft mit Platzierungen im hinteren Mittelfeld spannend, konnte sich aber beim großen Finale auf Rügen den Klassenerhalt sichern. Im Jahr 2018 bekam das Team dann mit der Firma hep global aus Gügglingen einen neuen Hauptsponsor und ist fortan als hep Team NSU in der 1. Bundesliga aktiv. Die Saison verlief solide und die Mannschaft sicherte sich einen guten Platz im Mittelfeld. Die Saison 2019 sollte eine ganz besondere werden. Die Finals wurden erstmals in Berlin ausgetragen. Die Idee, mehrere deutsche Meisterschaften gleichzeitig und in einer Stadt auszutragen. Doch bis dahin war es erstmal ein langer und sehr holpriger Weg. Gleich beim ersten Rennen fiel ein Teil der Mannschaft aufgrund eines Radunfalls komplett aus. Resultat ein unzufriedener 15. Platz. Durch den guten und starken Teamspirit ging die Mannschaft hochmotiviert ins zweite Rennen und sicherte sich den 4. Platz. Auch das dritte Rennen in Tübingen verlief solide und so reiste die Mannschaft hoffnungsfroh zu den Finals nach Berlin. Die Aufmerksamkeit, die den einzelnen Sportarten in diesem Format zu Teil wurde, war phänomenal. Die Triathleten wurden vor Ort von hunderten von jubelnden Zuschauern getrieben und das Rennen vom öffentlich-rechtlichen Fernsehen übertragen. Vor dieser Kulisse brachte die Mannschaft eine gute Performance auf die Strecke und erreichte einen starken 7. Platz.

Aufgrund der Corona Pandemie wurde die Saison 2020 auf zwei Events heruntergebrochen. Ein virtuelles Zwift-Rennen und einen Teamwettkampf in Saarbrücken. Das Zwift-Rennen verlief für unsere Mannschaft eher schlecht. Technische Probleme sorgten dafür, dass die komplette Mannschaft vom Rennen getrennt wurde. Der Teamwettkampf in Saarbrücken wurde von vielen herbeigesehnt, war es doch in dieser Saison für viele die einzige Möglichkeit ihr Können unter „richtigen“ Wettkampfbedingungen zu zeigen.

Als Team konnten wir nun endgültig zeigen, dass wir mittlerweile zum vorderen Mittelfeld der Bundesliga gehören. In dem an die besonderen Bedingungen angepassten Format erreichte die Mannschaft einen überragenden 3. Platz, gewann darüber hinaus die Schwimmwertung und konnte somit den ersten Podiumsplatz der Neckarsulmer Triathleten in der Bundesligageschichte feiern!

Wir freuen uns auf die Saison 2021 und hoffen an unsere Erfolge anknüpfen zu können.

Impressionen